Skip to main content

Christopeit ET 6

(4 / 5 bei 115 Stimmen)

219,90 € 599,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: Oktober 4, 2017 4:30 pm

Hersteller
Schwungmasse12Kg
Widerstandsstufen24
Trainingsprogramme21

Das Christopeit Ergometer ET 6 zeichnet sich vor allem durch seine perfekte Verarbeitung aus. Die einzelnen Metallbauteile sind sauber verarbeitet und es wurde sehr wenig Plastik verbaut. Der Großteil des verbauten Plastik befindet sich am Lenker. Das Ergometer hat einen sehr stabilen Stand wodurch es während einer Trainingseinheit nicht wackelt. Das Gerät ist TÜV und GS geprüft und erfüllt somit den aktuellen und höchsten Sicherheitsstandard.

Was uns auch gut gefiel ist, dass der Sattel sowohl vertikal, als auch horizontal verstellbar ist. Zudem kann man die Neigung des Sattels und Lenkers individuell verstellen. Dank dieser Einstellmöglichkeiten ist dieser Heimtrainer sowohl für kleine, als auch große Menschen geeignet.

Die Schwungmasse beträgt 12 Kilogramm. Ein Ergometer sollte mindestens 5 KG besitzen. Optimal ist die Schwungmasse ab 9 Kilogramm. Die 12 KG sorgen für runde Bewegungen, wodurch sich dieses Ergometer wie ein echtes Fahrrad anfühlt. Dies schont vor allem die Gelenke.

Das Christopeit Ergometer ET 6 besitzt einen LCD-Display, welches sich sehr leicht und ohne Benutzerhandbuch bedienen lässt. Es werden dem Fahrer 7 Anzeigefenster gleichzeitig angezeigt, welche alle wichtigen Informationen, wie Geschwindigkeit, Zeit, Entfernung, Kalorienverbrauch, Pedalumdrehung, Pulsfrequenz und Watt übersichtlich und leicht lesbar anzeigt. Diese Anzeige besitzt ein Blau-Grünes Hintergrundlicht, welches wir als sehr angenehm empfanden, da es nicht zu hell oder störend für die Augen ist. Wenn 4 Minuten lang keine Taste gedrückt wird, geht der Computer in den Standbymodus über. Sobald man eine beliebige Taste drückt, wird das Ergometer wieder aus dem Energiesparmodus aufgeweckt.

Das Christopeit ET 6 verfügt über ein sehr große Programmauswahl. So kann man zum Beispiel Trainingsprogramme auswählen, bei denen sich die Belastung im Verlauf des Fahrens ändert, oder man stellt eine fixe Belastung ein. Ein tolles Feature sind die 5 Herzfrequenzprogramme mit Pulssteuerung. Dabei misst das Ergometer den Puls und passt das Training an Ihren Puls an. So ist es möglich im optimalen Pulsbereich zu trainieren. Zudem gibt es noch folgende Programme: Treppe, Hügel, Wellen, Tal, Fettabbau, Berg, Intervalle, Rampe, Plateau, Steiler Anstieg, Sprint und ein Zufallsprogramm. Es ist auch möglich eigene Trainingsprogramme einzuspeichern.

Dieser Hometrainer verfügt außerdem über eine 16 stufige Wiederstandsregelung, welche sowohl über den Motor, als auch über den Computer steuerbar sind.

Der Aufbau gestaltete sich als sehr einfach, auch wenn man zwei linke Hände hat. Im Lieferumfang befindet sich das Werkzeug, welches für den Aufbau benötigt wird. Dank der Transportrollen lässt sich das Gerät sehr einfach in andere Räume transportieren.

 

Fazit

Für den Preis von rund 300 Euro bekommt man hier ein sehr gutes Ergometer. Ein sehr großes Plus ist die Programmvielfalt, welche viele andere Geräte leider nicht besitzen. In unseren Augen ist der Einzige Nachteil, der Handpuls-Sensor. Diese sind leider nicht so genau wie Brustgurte. Für Einsteiger und Fortgeschrittene aber unserer Meinung nach vollkommen ausreichend, sofern vom Arzt kein bestimmter Pulsbereich vorgegeben wurde.


219,90 € 599,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: Oktober 4, 2017 4:30 pm